Wichtige Informationen:

Ab Samstag, 21.03.2020, finden im gesamten Pastoralverbund keine Gottesdienste mehr statt.

Alle Kommunionfeiern sind abgesagt, alle Vorbereitungstermine sind gestrichen.

Aufgrund des geltenden "Kontaktverbots" dürfen derzeit keine Taufen und Trauungen - auch nicht im engsten Kreis - stattfinden.

Nottaufen bleiben hiervon selbstverständlich unberührt.



siehe auch Sonderausgabe Pastoral aktuell

Liebe Schwestern und Brüder im Pastoralen Raum Anröchte-Rüthen,

die außergewöhnliche Situation, in der wir uns befinden, bestimmt auch das Leben unserer Kirchengemeinden.

Es gibt Menschen, die versuchen die Entschleunigung des Lebensrhythmus positiv zu bewerten und haben Zeit für Dinge, die sie in den letzten Monaten und Jahren vernachlässigt haben.

Vielleicht ist die entstandene Krise tatsächlich eine Chance für uns alle, die (hoffentlich in dieser Art) nicht wiederkommt.

Viele ertappen sich dabei, dass sie gar nicht mehr „normal“ leben können, weil sie in der Vergangenheit über sich selbst und ihre Tagesordnung nicht bestimmen konnten, sondern ließen sich durch die unzähligen Termine und Erwartung der Anderen bestimmen.

Trotz der bedrückenden Situationen sollen wir versuchen auch diese Zeit als eine Zeit zu sehen, die von Gott zugelassen wurde- eine etwas andere Fastenzeit, in der wir nicht unbedingt freiwillig auf etwas verzichten wollen, sondern verzichten müssen!

Die Entscheidungen der Regierung, die uns täglich erreichen, beeinflussen stark unser Leben.

Auch das Erzbistum reagiert auf die entstandene Situation und teilt uns fast täglich neue Entscheidungen mit.

Hier ein paar Informationen für unser kirchliches Leben:

Alle Taufen und Trauungen der kommenden Wochen soll man lieber auf einen späteren Zeitpunkt verlegen.

Wer dennoch eine solche Feier nicht verschieben möchte, muss in Kauf nehmen, dass bei einer Taufe nur die Paten und bei einer Trauung nur die Trauzeugen anwesend sein dürfen.

Die Feier der Erstkommunion wird ebenso verlegt (s. Artikel unserer Gemeindereferentin, Frau Schramm)

Unser Praktikant, Herr Marcel Fischer wird im Mai auch nicht zum Diakon geweiht, weil die Diakonenweihe in Paderborn zum späteren Zeitpunkt stattfinden wird.

Das Pfarrbüro ist zwar geöffnet, wir bitten aber nur in dringenden Fällen es zu besuchen. Alle Messintentionen kann man telefonisch bestellen bzw. schriftlich in den Briefkasten des Pfarramtes werfen.

Die Beerdigungen können nur am Grab (im Freien) stattfinden. Die Zahl der Trauergäste hängt von den aktuellen Bestimmungen der Bundes- u. Landesregierung ab. Es empfiehlt sich zu einem späteren Zeitpunkt eine hl. Messe für die Verstorbenen in der Kirche zu feiern.

Es ist uns Seelsorgern wichtig Ihnen mitzuteilen, dass wir täglich in der Feier der privaten Messen und in unseren Gebeten an Sie und Ihre Anliegen denken.

Alle Gottesdienste unter Beteiligung der Gläubigen sind zuerst bis zum 19.04.20 untersagt.

Vikar Sanders bereitet für unsere Kirchen und unsere Homepage verschiedene Gebetsblätter und Flyers, die in den Kirchen ausgelegt sind. Sie dürfen sie gern mitnehmen.

Die Kirchen sind ganztägig geöffnet und laden zu einem Moment der Stille und des Gebetes ein.

Die ökumenische Aktion des Glockengeläuts (täglich um 19.30 Uhr) Uhr soll uns alle zu einem Augenblick des persönlichen Gebetes einladen, egal wo wir uns gerade befinden.

Ich wünsche Ihnen trotz aller Sorgen und Ängste eine gute und fruchtbare Fastenzeit.

Ihr Pastor

W. Kolotzek

Gottesdienste im Pastoralen Raum Anröchte-Rüthen

Gottesdienste im Pastoralen Raum Anröchte-Rüthen

Der Zeitblick erscheint wöchentlich für die Gemeinde Anröchte und enthält aktuelle kirchliche und allgemeine Nachrichten.
pdf-Datei downloaden
Pfarrnachrichten

Pfarrnachrichten

Der Pastoralverbund der Rüthener Kirchengemeinden gibt alle zwei Wochen einen gedruckten Pfarrbrief heraus. Sie finden ihn in den Kirchen, können ihn aber auch als pdf-Datei downloaden.

Suche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.